26. April 2018: Lange Nacht der Wissenschaften

21.30, 22.00, 22.30 Uhr: Führungen mit UV-Taschenlampen

Welche Farben und Formen lassen sich im nächtlichen Garten entdecken? Welche Pflanzen schlafen, welche blühen in der Nacht? Wie erscheinen Blüten und Blätter, Algen und Flechten im ultravioletten Licht? Was bewirkt dies im Verhalten von Insekten und Vögeln gegenüber Pflanzen? Im Lichtkegel der Lampen kann man hierauf Antworten finden. Bringen Sie Ihre Taschenlampe mit und genießen Sie die Frühlingsnacht im Botanischen Garten!
Hintergrundwissen zum Thema finden Sie auf dieser Seite.