Link: Suche und Kontakt

[Beginn des Inhalts]

Herzlich Willkommen im Botanischen Garten!

• Die nächste Tagesveranstaltung:

24.–25. September, 10.00–18.00 Uhr
Ganztägig geöffnete Ausstellung lebender Pilze mit Pilzverköstigung, Pilzberatung, Lehrpfad, Literatur u. a. m.

Bitte haben Sie Verständnis, dass der Botanische Garten während des Aufbaus der Ausstellung am 22. und 23. September geschlossen hat.

• Die nächste Führung im Freigelände:

Wir suchen zum 1. Mai 2017 eine/n erfahrene/n Technische/n Leiter/in für den Botanischen Garten! Genaue Informationen entnehmen Sie bitte dieser pdf-Datei.

Nachdem Dr. Nadja Biedingers Workshop für Kinder "Geheimnisse des Pflanzenreichs" bereits 2014 als offizielles Projekt der UN-Dekade „Biologische Vielfalt“ ausgezeichnet wurde, erfuhr das Projekt, das auch im Botanischen Garten Rostock angesiedelt ist, nun eine erneute Würdigung.
Ziel der Auszeichnung, die von den Vereinten Nationen für den Zeitraum von 2011 bis 2020 ausgerufen wurde, ist es, den weltweiten Rückgang der biologischen Vielfalt aufzuhalten. Dazu strebt die deutsche UN-Dekade eine Förderung des gesellschaftlichen Bewusstseins an. Die Auszeichnung nachahmenswerter Projekte soll dazu beitragen und die Menschen zum Mitmachen bewegen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Im Alpinum


Der Botanische Garten
ist eine wissenschaftliche Einrichtung der Universität Rostock für Forschung, Lehre, Bildung über die Bedeutung biologischer Vielfalt, und Erhaltung seltener Pflanzenarten. Er steht gleichzeitig als Informationsquelle und grüne Oase der Öffentlichkeit zur Verfügung. Auf dem 7,8 Hektar großen Flächendenkmal werden annähernd 10.000 Pflanzenarten in wissenschaftlichen Abteilungen, Biotopanlagen, Gewächshäusern und einem Hochschulgarten biologisch kultiviert.

[Ende des Inhalts]

Zusatzinformationen

Nach oben